Freitag, 4. Dezember 2015

# 04: Eine leckere Tasse Glück ♥

Servus Ragazzi!

So langsam wird's Zeit, sich um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern. Eine hübsche Tasse kommt als Kleinigkeit ja immer gut unterm Christbaum (zumindest für Mädchen), aber das obligatorische Päckchen Tee dazu zu schenken, finde ich auch langweilig.
Darum versteckt sich hinter Türchen Nummer vier eine Backmischung für einen Mug-Cake, und die Back-Anleitung zum Ausdrucken gibt's mit dazu ♥





X-Mas-Mug-Cake



Aus Tassen kann man ja nicht nur Tee oder Kaffee trinken, sondern auch wunderbar Kuchen raus löffeln. Seit der Erfindung des "Tassenkuchens" und der Mikrowelle geht das auch ziemlich schnell. Für ein schönes Mitbringsel braucht ihr nur eine hübsche Tasse und  ein Zellophantütchen, in dem ihr die trockenen Zutaten zusammenmischt.

Für ein Mug-Cake-Tütchen mixt ihr:
  • einen großen Esslöffel braunen Zucker
  • drei Esslöffel Mehl
  • einen Viertel Teelöffel Backpulver
  • einen Teelöffel Schokoraspeln
  • einen Teelöffel gehackte und kurz in der Pfanne angeröstete Nüsse (hier waren es Erdnüsse) 
  • etwas Vanille aus der Mühle
  • einen halben Teelöffel Weihnachtsgewürz
  • und eine Miniprise Salz (wirklich nur ein paar Körnchen, aber die machen's aus)

Damit der Beschenkte dann auch weiß, was er mit dem ganzen Staub im Beutel anfangen soll, bekommt er natürlich noch eine Back-Anleitung mit dazu.
Und weil sich in meinem vierten Adventskalendertürchen ein Rundum-Sorglos-Paket verbirgt, habe ich das für euch schon mal zusammengefasst. Ihr müsst das Bild nur per Rechtsklick auf euren Computer speichern und ausdrucken :)




Den süßen Sternen-Becher habe ich übrigens bei TEDI gefunden und die  Aufkleber "100 % Yummy" gibt's bei Depot.





Viel Spaß beim Zusammenmixen und verschenken :)

Eure Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen