Mittwoch, 7. Mai 2014

Aus alt mach neu: Das Gugl-Glas

Servus Ragazzi,

wenn ich eingeladen bin und etwas nicht näher definiertes mitbringen soll, werden es meistens Gugls. Weil die schnell gehen, süß aussehen (und sind) und immer gut ankommen. Wenn sie ein Gastgeschenk werden sollen, müssen sie natürlich auch hübsch verpackt werden. Deshalb habe ich mir nach dem Gugl-Ufo noch was einfallen lassen, wie man die kleinen Küchlein schön verschenken kann: Das Gugl-Glas.




Das könnt ihr ohne viel Aufwand nachbasteln und alles, was ihr dafür braucht, hab ihr bestimmt daheim:
  • Ein leeres Kirschen-Glas (oder anderes großes Glas mit Schraubverschluss)
  • Schönen Stoff oder Spitzenband oder schönes Papier
  • Geschenkband
  • Schere und Kleber
Ich habe noch einen kleinen Filz-Vogel drangebunden und selbstklebendes Papier bestempelt und auf den Deckel geklebt. Das geht aber natürlich auch mit normalem Papier und einer handgeschriebenen Botschaft :) Ich nehme für sowas gerne ausgewaschene Konservengläser, weil die mir meistens zu schade zum Wegwerfen sind. Vor allem, wenn sie schöne Deckel haben. In diesem Fall war's ein Kirschen-Glas von Aldi, die haben nämlich pinkfarbene Deckel ;)


Das Gugl-Glas ist garantiert in fünf Minuten fertig gebastelt: Stoff/Papier/Textilband (was ihr habt) so zuschneiden, dass es einmal ums Glas passt und 1 Zentimeter fürs Zusammenkleben dazurechnen. Das wird dann mit normalem Kleber zusammen und gleichzeitig aufs Glas geklebt.

Um den Glasrand bindet ihr schönes Geschenkband (evtl mit einem Anhänger). Auf den Boden des Glases stopft ihr eine zerknüllte Serviette oder Seidenpapier, das zum Farbkonzept passt.


Und dann kommen die Gugls rein :) Ich habe 12 Stück ins Glas gebracht.



Ja und weil die Deckel selbst ja meistens mit dem Markennamen bedruckt sind, muss man das auch noch verstecken. Ich habe mit einem Stempel von Depot gesagt, was Sache ist, und "made with love" auf selbstklebendes Papier gestempelt.

Und schon ist sie fertig, die individuelle Aus-alt-mach-neu-Gugl-Verpackung :) Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht euch

LaDolceVita

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen