Samstag, 26. September 2015

Auf Duftwolke sieben: Orangenblüten-Gugls ♥

Servus Ragazzi!

Heute wird's klein und fein: Zu meinem Geburtstag Anfang September habe ich mir, quasi als Ersatz für einen richtigen Kuchen, meine geliebten Gugls gebacken. Aber diesmal mit einer ganz besonderen Zutat: Orangenblütenwasser ♥ Das ist die Entdeckung des Jahres für mich, denn ich habe auf der Terrasse drei uralte Zitrusbäume stehen und der Duft ihrer Blüten ist für mich jedes Jahr das Allerallerschönste.


Dieser Duft ist im Orangeblütenwasser perfekt konserviert. Im Orient weiß man schon lange, dass man damit auch Speisen und Gebäck das gewisse Etwas geben kann - und ich weiß es jetzt auch ;) Die kleinen Köstlichkeiten machen sich perfekt auf meinem neuen Porzellan von Landscape, das ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Ich bin also verliebt auf ganzer Linie ♥


Dienstag, 22. September 2015

Sommer im Glas: Ananas-Kokos-Marmelade ♥

Servus Ragazzi,

mit den ersten Herbststürmen hab ich auch wieder Lust, mich vor meinen dampfenden Riesen-Kochtopf zu stellen und Marmelade einzukochen. Allerdings hab' ich dieses Jahr nicht mit den Klassikern angefangen, sondern erst mal meine Lieblings-Sommer-Kombi ins Glas gesteckt: Ananas und Kokosnüsse ♥


Was dabei rauskommt, ist eine Marmelade, die schon beim Anschauen Freude macht - dieses satte Sommergelb ist einfach unwiderstehlich finde ich :)


Samstag, 19. September 2015

O'zapft is: Bayerisch backen ♥

Servus Ragazzi!

Heute beginnt ja das Oktoberfest, da habe ich ein bisschen in meinem Archiv gekramt und möchte euch meine schönsten weiß-blauen Leckerein nochmal zeigen :)


Und das sind meine Top Drei: Bayerisch-Creme-Muffins mit Brezeln und Edelweiß, selbst gemachte und verzierte Lebkuchenherzerl mit Sprüchen und kleine süße Gugls mit Rautenmuster ♥

Freitag, 18. September 2015

Schokoladige Sünde: Marshmallow-Brownies ♥

Servus Ragazzi,

nach ein paar stressigen Wochen melde ich mich zurück und hab euch natürlich was mitgebracht: Marshmallow-Brownies, die schokoladiger nicht sein könnten ♥


Dabei sind sie gar nicht sooooo gehaltvoll, wie man auf den ersten Blick vielleicht meinen könnte. Aber was soll's, wer bei Brownies noch auf die Kalorientabelle schaut, hat nicht verstanden worum es beim Genießen eigentlich geht, oder? ;)