Mittwoch, 30. Dezember 2015

Silvester-Snack: Schweinchen Dip ♥

Servus Ragazzi!

Kaum haben wir die Weihnachts-Fresserei hinter uns gebracht, steht schon die nächste an: Silvester :) Macht aber nix, weil dann dauert's erstmal wieder ein paar Monate, bis wir uns zu Ostern das nächste Mal hemmungslos den Bauch voll schlagen können. Was ich allerdings gerade wirklich nicht mehr sehen kann, sind süße Plätzchen. Deshalb habe ich als Silvester-Snack für die Party morgen kleine Glücksschweinchen und Kleeblätter aus Quark-Öl-Teig gemacht - herzhaft, mit Salz und Knoblauch. Und dazu gibt's einen Frischkäse-Basilikum-Dip ♥




 Dip-Brötchen aus Quark-Öl-Teig



Für 40 kleine Brötchen braucht ihr:

  • 200 Gramm Quark
  • 6 Esslöffel Milch
  • 6 Esslöffel Sonnenblumen-Öl
  • 300 Gramm Mehl
  • ein Päckchen Backpulver
  • einen halben Teelöffel Salz
  • getrockneten Knoblauch aus der Mühle
  • einen großen und einen kleinen runden Ausstecher (oder Gläser)
  • Kleeblatt-Ausstecher

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ausrollen.
20 große Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
20 kleine Kreise ausstechen und als Nase auf die großen Kreise setzen.


Weitere 20 kleine Kreise ausstechen, halbieren und die Hälften zu kleinen Schweineohren zusammendrücken. Die drückt ihr an die großen Kreise dran und drückt mit einem umgedrehten Schaschlik-Spieß Nasenlöcher und Augen hinein.




 Aus dem Rest des Teiges 20 große Kleeblätter und 20 kleinere ausstechen. Die kleineren auf die großen legen und mit dem Spieß in der Mitte zusammendrücken, damit sie gut aneinanderkleben.


Ja und aus dem Teigrest könnt ihr noch die Jahreszahl backen. Einfach länglich ausrollen, mit Hilfe eines Pizzaschneiders und eines Lineals vier gleich breite Stränge abteilen und zu Zahlen legen.

Dann kommen eure Brötchen bei 180 Grad rund 20 Minuten in den Ofen - bis sie goldbraun sind.



Zum Dippen könnt ihr noch aus Frischkäse, einem Schuss Sahne oder etwas Quark (je nachdem wie gehaltvoll er werden soll), gehacktem Basilikum, Salz, Pfeffer und etwas gemahlenem Knoblauch eine Creme zusammenrühren.


Fertig ist der perfekte Snack bis Mitternacht ;) Morgen zeige ich euch dann  noch eine süße Kleinigkeit, damit das alte Jahr auch süß zu ende geht und nicht nur herzhaft.

Viele Grüße,

eure Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen