Dienstag, 22. September 2015

Sommer im Glas: Ananas-Kokos-Marmelade ♥

Servus Ragazzi,

mit den ersten Herbststürmen hab ich auch wieder Lust, mich vor meinen dampfenden Riesen-Kochtopf zu stellen und Marmelade einzukochen. Allerdings hab' ich dieses Jahr nicht mit den Klassikern angefangen, sondern erst mal meine Lieblings-Sommer-Kombi ins Glas gesteckt: Ananas und Kokosnüsse ♥


Was dabei rauskommt, ist eine Marmelade, die schon beim Anschauen Freude macht - dieses satte Sommergelb ist einfach unwiderstehlich finde ich :)




 Ananas Kokos Marmelade



  Für etwa sechs Gläser braucht ihr:
  • Das Fruchfleisch von zwei bis drei großen, reifen Ananas (es muss insg. ein Kilo sein inkl. Saft)
  • 150 ml Kokossirup und, wer mag, eine Hand voll Kokosraspel
  • 500 Gramm Gelierzucker 2:1
  • den Saft einer Limette

Ananas schälen, den Strunk entfernen und den austretenden Saft auffangen. Am leichtesten geht das mit einem Ananas-Schäler, damit kann man die runden Scheiben in einer langen Spirale direkt aus der Ananas schneiden und der Strunk wird auch gleich ausgestanzt - superpraktisch, ich hab meinen von Tchibo.

Ananas in Stücke schneiden und zusammen mit dem Ananassaft, dem Limettensaft und dem Kokossirup im Mixer sehr fein pürieren. Falls die Sache zu fest wird, einen Schuss Wasser oder Ananas-Saft aus dem Tetrapack dazugeben.

Ananasbrei in einen großen Topf schütten, mit dem Gelierzucker (und ggf. Kokosraspeln) verrühren und auf höchster Stufe ab dem Zeitpunkt, wenn die Marmelade zu sprudeln beginnt, vier Minuten lang kochen. Sehr wichtig: Immer umrühren, sonst brennt der Spaß vielleicht an.

Schraubgläser heiß ausspülen. Schaum von der heißen Marmelade abschöpfen  - der macht sich nicht so gut im Glas und ich hab gleich was zum Probieren ;) Gläser randvoll füllen, Deckel drauf und fünf Minuten auf dem Kopf stehen lassen, damit ein Vakuum entsteht.

Umdrehen, ganz auskühlen lassen und dann muss man eigentlich nur noch die Gläser beschriften.



Ich hab dafür Aufkleber von DEPOT verwendet. Nur das mit dem blasenfrei aufkleben muss ich nochmal üben... ;)

Damit hüpfe ich beim Küchenplausch-Früchtewettbewerb in den Lostopf :)

http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/328


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen! ♥

Eure La DolceVita

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen