Sonntag, 16. August 2015

Noch ein Schmusi: If you like Piña Colada... ♥

Servus Ragazzi,

mich hat's erwischt, ich bin im Smoothie-Fieber :) Heute wird's exotisch mit Ananas, Nektarine und Kokos. Schmeckt fast wie ein Piña Colada, nur ohne Wumms und ohne Sahne. Ich mag den ♥


Bei der Hitze momentan (die heute zum Glück mal ne Verschnaufpause einlegt) habe ich ständig überreifes Obst rumliegen, das nur noch als Marmelade Karriere machen könnte. Oder als Schmusi, mein neuer Standmixer macht's möglich.


Virgin Piña Colada oder: Ananas-Nektarinen-Kokos-Schmusi



Für 700 ml Smoothie braucht ihr:
  • eine halbe reife Ananas (und den Saft, der beim Aufschneiden austritt)
  • zwei große, reife Nektarinen
  • 4 cl Kokos-Sirup (oder nach Geschmack mehr)
  • fünf Eiswürfel
Alles zusammen in den Mixer packen und sauber durchmixen, zum Schluss die Eiswürfel dazu und auf "crush" stellen. Fertig :) Das Ergebnis ist cremig wie Piña Colada, und das ganz ohne Sahne oder Creme de Coco. Also auch was für die Figur. Und wer mag, kann sich ja trotzdem nen Schuss Rum rein schütten... ;)



Irgendwie hab' ich nen Ohrwurm... und ihr jetzt auch ;)



Ich dachte ja immer ich brauch keinen Standmixer - nimmt nur Platz in der Küche weg und wird eh nie benutzt. Stimmt gar nicht, wie ich jetzt zugeben muss. Meinen Mixer hab' ich mir neulich im Vorbeigehen bei Lidl für 20 Euro mitgenommen, weil mich bei der Marmeladenkocherei das Hantieren mit dem Pürierstab langsam genervt hat. Für das kleine Geld, dachte ich, kann man nicht viel falsch machen. Und bisher bin ich begeistert: Ich mach damit nicht nur das Marmeladen-Obst klein sondern auch Gemüse für Soßen, bastle Milchshakes und sogar Eis mit Joghurt (das zeig ich euch demnächst). Und massenhaft Smoothies - überreifes Obst wird bei mir nicht mehr alt ;)


Das Gute: Der Mixer relativ stark und hat auch nen Schalter zum Eis-crushen. Der Trick beim Smoothies-Mixen: Man gibt das saftigste Obst (und ggf Flüssigkeit) zuerst rein, dann das nicht so saftige. Beim Einschalten entsteht dann gleich ein Strudel am Boden der Kanne und der Mixer tut sich leicht, alles zu zerkleinern. Macht mans umgekehrt, kann's sein dass er blockiert.



Die dicken Smoothie-Strohhalme gibt's übrigens von Fackelmann, die Palmen-Fruchtspieße auch. Meine Hibisküsse blühen praktischerweise gerade wie verrückt ♥ Und mit dem Schopf der Ananas hab ich auch was vor, möchte mal sehen ob man da wirklich Baby-Ananas draus züchten kann :) Werde Bericht erstatten ob das wirklich klappt....

 Und weil ich momentan so im Smoothie-Fieber bin und bestimmt noch mehr mixen werde, findet ihr ab sofort alle Schmusi-Rezepte per Mausklick auf dieses Logo:

http://rock-owl.blogspot.de/search/label/Smoothies


Viel Spaß beim Mixen :)

Eure La Dolce Vita

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen