Mittwoch, 31. Dezember 2014

Wir snacken uns ins neue Jahr ;)

Servus Ragazzi,

in ein paar Stunden ist 2014 Geschichte, und zur Party hab' ich wieder einige Kleinigkeiten gebacken, mit denen wir uns den Jahreswechsel versüßen. Und ein bisschen "versalzen", den etwas Würze darf ja auch sein im neuen Jahr ;)

Es gibt Schoko-Donuts, Glücks-Petit-Fours und Blätterteig-Schnecken mit Frischkäse und Schinken.

Montag, 29. Dezember 2014

Porzellan-Mix & Match und Mini-Madeleines ♥

Servus Ragazzi,

so, das hätten wir geschafft: Die Leckerlzeit ist passé, Weihnachten auch - aber die Kaffeekränzchen  irgendwie noch nicht. Schließlich kann man nach dem Familien-Ansturm nicht auch noch den ganzen Freundeskreis an den Weihnachtsfeiertagen einladen. Das wird bei mir traditionell "zwischen den Jahren" erledigt, und gebacken wird dafür natürlich auch nochmal, aber weniger weihnachtlich. Dieses Mal Mini-Orangen-Madeleines. ♥


Und zu dieser Gelegenheit hab ich auch mal ein bisschen in meinem Geschirrschrank gestöbert. Im vergangenen Jahr hat sich da einiges an Einzelstücken angesammelt - Kuchenteller ohne passende Tassen und Teekannen ohne passende Teller zum Beispiel. Was aber nicht heißt, dass man die nicht wunderbar kombinieren kann - Mix & Match kommt bei mir nie aus der Mode :)

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Rockabilly-Christbaumschmuck ♥

Servus Ragazzi,

der Weihnachtsbraten ist gemampft, die Geschenke sind ausgepackt und auch wenn Weihnachten nun schon  bald wieder vorbei ist *schnief* möchte ich euch noch zeigen, wie man Rockabilly-Christbaumschmuck selber machen kann.


Alles, was man dafür braucht, ist Salzteig, verschiedene Ausstecher und Acrylfarbe. Für dieses Jahr natürlich nicht mehr umsetzbar, aber Weihnachten kommt ja alle Jahre wieder ;)

Montag, 22. Dezember 2014

Sweet little Rockstars ✯

Servus Ragazzi,

nach euren tollen Rezepten fürs Gewinnspiel muss ich euch auch noch zeigen, wie Christmas bei mir dieses Jahr rockt: Mit süßen kleinen ✯ Rockstars ✯ in allen Variationen und den obligatorischen ☠ Skullys ☠

Das Tolle: Man könnte sie theoretisch auch jetzt noch schhnell backen, wenn Bedarf ist, weil alle  aus demselben Mürbeteig bestehen und nur unterschiedlich gefüllt und verziert wurden.

Sonntag, 21. Dezember 2014

Because Christmas Rocks: Die Gewinner!

Servus Ragazzi!

Ihr seid bestimmt schon gespannt, wer das Rennen gemacht hat beim "Christmas Rocks"- Gewinnspiel. 28 Hüftgold-Rezepte sind für mein zweites Blog-Event reingeflattert, und eines schöner, leckerer und cooler als das andere - ich kann nur sagen: Grazie mille, ihr seid der absolute Wahnsinn mit Schürze! ♥
Bei so viel bunter Auswahl war ich natürlich auch neugierig, was bei euch am beliebtesten ist: Classic Rock, Glam Rock, Rockabilly, Metal, Country Rock, Hard Rock....? War ja so gut wie alles vertreten unter euren Rezepten! Beim Auszählen der Stimmen wurde die Spannung dann nochmal ganz groß, weil drei Tage lang ständig jemand anderes vorne lag (ihr macht mich fertig! ♥) und die Facebook-Auszählung dann nochmal ein wenig an der Schraube gedreht hat.
 

Und jetzt wissen wir's: Glam Rock, Hard Rock und Classic Rock stehen bei euch ganz oben auf der Liste. Herzlichen Glückwunsch Melina, Ina und Cornelia! Bitte teilt mir eure Adressen per E-Mail oder auf meiner Facebook-Seite mit, damit ich die Packerl möglichst gleich morgen wegschicken kann und sie dann vielleicht noch bei euch unterm Christbaum liegen.
Letztlich gibt's nur eine Stimme Unterschied zwischen Platz 1 und 2. Wir haben auch etliche vierte Plätze, aber zu gewinnen gab es ja nur drei Packerl. Und für alle anderen werde ich, wie beim letzten Mal, alle Rezepte gesammelt zum Download bereit stellen. Also schaut wieder rein :)

Samstag, 20. Dezember 2014

Gugls, Donuts und Ideen für die X-Mas-Kaffeetafel

Servus Ragazzi,

na, seid ihr bereit fürs große Mampfen? ;) An den Feiertagen ist ja meistens die ganze Familie zu Besuch und schlägt sich den Bauch voll, und wenn schon Weihnachten ist, soll's dabei auch ein bisschen feierlicher aussehen. Heute verrate ich euch mein Rezept für Marzipan-Pistazien-Gugls und ein paar Ideen für die Festtags-Kaffeetafel.

 Und weil sie so schön schnell und einfach zu machen sind, gibt's mein Rezept für Schoko-Kokos-Donuts oben drauf ♥

Freitag, 19. Dezember 2014

Ein Herz für die Piepshow vorm Fenster

Servus Ragazzi!

Wir stehen ja seit Wochen in der Küche und backen und werkeln für unsere Liebsten. Ich hab' mir heuer auch was für meine gefiederten Freunde auf der Terrasse einfallen lassen, denn da wohnen eine Meisen-Gang, ein Amselpärchen, freche Spatzen und Kleiber und sogar eine schwarze Maus, die mir verdächtig nach entlaufener Zucht-Maus aussieht und unter meinen Rosen eingezogen ist.


Jedenfalls haben die im Winter ja auch Hunger (auch wenn's bisher noch nicht soooo frostig war), und deshalb habe ich ihnen ein besonderes Schmackofatz gebastelt: Körner und Beeren in Kokos - hübsch für mich, lecker für Vogel und Maus :)

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Zuckersüß und knackig: Gingerdead Men ♥

Servus Ragazzi,

wie ihr ja wisst, mag ich's an Weihnachten ein bisschen ausgefallener, deshalb sehen bei mir auch die Lebkuchenmänner nicht ganz konventionell aus. Statt Gingerbread Men sind's heuer Gingerdead Men geworden ♥


Sehen die nicht zum Anbeißen aus? Sie sind auch wirklich so knusprig, wie sie auf den ersten Blick aussehen ;)


Mittwoch, 17. Dezember 2014

Winter-Wunderland mit Federbäumchen und Perlenflocken ♥

Servus Ragazzi,

es ist fast Weihnachten, aber das mit dem Schnee hat zumindest bei uns immer noch nicht geklappt. Okay, Winter, dann mach ich mir meine Flocken eben selbst. Aus Bügelperlen. Fürs Fenster. Die sind außerdem viel größer als deine und halten auch länger :)

Ebenso wie das Feder-Bäumchen, das nadelt garantiert nicht :) Die Flocken machen was her, finde ich. Sie eignen sich auch prima als Geschenk-Anhänger und sind wirklich schnell gemacht. Das Bäumchen braucht ein wenig länger, ist aber auch leicht nachzumachen.

Dienstag, 16. Dezember 2014

Because Christmas Rocks: Das Voting!

Servus Ragazzi,

ihr seid der Wahnsinn! :) 28 Beiträge habt ihr für mein Weihnachts-Blog-Event "Because Christmas Rocks!" eingeschickt, und dabei ist wirklich alles: Vom Rockabilly-Sugarskull-Plätzchen über den vergoldeten Glam-Rock-Lebkuchen und das grüne Classic-Rock-Vanillekipferl bis zum Metal-KISS-Cookie. Ich bin schonmal restlos begeistert und sage DANKESCHÖN! ♥


Damit alle was davon haben, gibt's demnächst die Zusammenfassung aller Rezepte zum Downloaden. Aber da es nur drei Weihnachtspackerl zu gewinnen gibt, müsst ihr euch nun für eure drei Favoriten entscheiden. Die nummerierte Zusammenfassung mit allen Links bzw. Rezepten findet ihr in diesem Post sowie die Modalitäten, wie genau abgestimmt wird. Ich bin so gespannt, wer das Rennen macht! :)

Freitag, 12. Dezember 2014

Ein Herz und eine Krone: Domino-Schätzchen deluxe ♥

Servus Ragazzi,

ein bisschen Glam-Rock für den Plätzchen-Teller: Heute wird's süß und edel. Wer Schokolade, Zimtsterne, Marzipan und Frucht-Gelee mag, wird meine Domino-Schätzchen lieben, denn die vereinen all das in einem. Und weil das Auge auch mit isst, sind sie als kleine Herzen und Krönchen ausgestochen. Ich hab' neue Lieblings-Leckerl! ♥

Ich sag's gleich vorne weg: Die süßen Teilchen sind nix für die schlanke Linie und schnell gemacht sind sie auch nicht. Aber man muss ja nicht gleich den ganzen Teller auf einmal wegfuttern (auch wenn's schwer fällt ♥) und zwischen all den Last-Minute-Plätzchenrezepten darf ruhig mal ein etwas anspruchsvolleres dabei sein, finde ich. Fürs Leckerl-Backen muss man sich Zeit nehmen und eine Portion Liebe reinpacken. Sonst macht's ja keinen Spaß - mir zumindest nicht ;)

Dienstag, 9. Dezember 2014

Für jeden Geschmack: Lecker schenken aus der Küche

Servus Ragazzi,

letztes Mal habe ich euch beim Retro-Basteln gezeigt, wie ihr Geschenke aus der Küche hübsch verpacken könnt, und heute gibt's ganz viele Ideen für die Füllung auf einmal: Ich möchte euch die Seite "Lecker schenken" vorstellen, auf der ihr vielleicht eine passende Geschenk-Idee aus der Küche für eure Lieben finden könnt.


Hier gibt's nicht nur kostenlos Ideen für Kinder und Erwachsene, sondern auch gleich die passende Verpackung zum Downloaden und Nachbasteln - finde ich klasse. Viele Blogger haben sich beteiligt und Rezepte zur Verfügung gestellt. Ich kannte die Seite bisher nicht, aber die liebe Mariola von Madame Tam Tam und Diana und Nicole von Backgaudi sind zum Beispiel auch dabei :)

Samstag, 6. Dezember 2014

Retro-Basteln: Salzteig-Anhänger fürs Geschenk

Servus Ragazzi,

Langsam wird's Zeit, sich über Weihnachtsgeschenke Gedanken zu machen. Selbstgemachtes kommt immer gut an, Selbstgemachtes aus der Küche erst recht. Und warum nicht auch noch die Verpackung selbst machen, wenn man dabei eine kleine Zeitreise in die eigene Kindheit machen kann? ♥



Deshalb habe ich Gugls in ein hübsches Vorratsglas geschichtet (das man hinterher prima für Mehl oder Zucker verwenden kann), und weil's so viel Spaß macht, habe ich aus Salzteig noch kleine Anhänger ausgestochen, gebrannt und bemalt. Fast wie früher ;) Bei Frollein Keks durfte ich meine Anhänger schon im Adventskalender vorstellen, klickt mal rein, da gibt's jeden Tag eine tolle Weihnachts-Idee ♥

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Merry-Christmas-Türkranz-Donuts ♥

Servus Ragazzi,

Endlich ist der da, der Advent! ♥ Vor allem das Dekorieren macht mir Spaß, und das natürlich auch  backtechnisch. Der weihnachtliche Türkranz hängt schon da, wo er hin soll, und auch Mini-Donuts habe ich in diesem Stil verziert. Bietet sich ja geradezu an ;) Und weil Weihnachten in Sachen Kalorien ohnehin gehaltvoll genug wird, sind diese Donuts vom Blech aus Quark-Öl-Teig mit wenig Fett gemacht.

Ich freue mich riesig, dass ich dieses Rezept auch bei Tableware24 vorstellen durfte, wo man Porzellan und alles für die gepflegte Tischkultur bekommen kann. Im Magazin der Seite werden Tipps, Rezepte und auch Gewinnspiele veröffentlicht. Psst: Aktuell kann man bei einem Adventsdeko-Wettbewerb wirklich hochwertige Preise absahnen ;)

Dienstag, 2. Dezember 2014

Bye bye, November - hello Christmas!

Servus Ragazzi,

so schnell ist ein Monat vorbei und somit wird's Zeit für einen kleinen Rückblick. Der November war auf meinem Blog zwar nicht ganz so ereignisreich wie der Oktober, aber er hatte doch auch einiges zu bieten :)