Freitag, 28. November 2014

Christmas-Cakepops und ein Testpaket von Kaiser ♥

Servus Ragazzi,

also ich bin schon richtig in Weihnachtsstimmung! Morgen fange ich mit den Plätzchen an (weil je früher man sie backt, desto früher sind sie auch weg...) und das erste "Weihnachtsgeschenk" hat mir der Postbote auch schon gebracht: Ein Testpaket von Kaiser Backformen! ♥ Die tollen Sachen, die drin waren, musste ich natürlich gleich testen und angefangen habe ich mit der Cake-Pop-Backform. Herausgekommen sind Karamell-Christmas-Cakepops deluxe :)


Verziert habe ich die kleinen Dinger mit Ilex-Blättern und Beeren aus Marzipan. Ich finde, das ist neben Tanne, Rittersporn, Christstern und dem Mistelzweig die ultimative Weihnachtspflanze. Man kann sie ganz einfach formen - nur die Stacheln habe ich weg gelassen ;)

Montag, 24. November 2014

Let it snow: Zuckersüße Winter-Donuts

Servus Ragazzi!

Inzwischen haben wir fast Ende November, aber von Winter kann irgendwie noch keine Rede sein. Keine einzige Schneeflocke hat sich bisher bei uns blicken lassen. Na was soll's, dann backen wir uns den Winter eben selbst! ♥

Mit meinen zuckersüßen Winter-Donuts beteilige ich mich am Gewinnspiel vom Knusperstübchen, wo momentan winterliche Leckereien zur Teestunde gesucht werden. Zum Tee passen die fettarmen Joghurt-Zimt-Donuts perfekt, ich hab's ausprobiert ;)


Mittwoch, 19. November 2014

Gewinnspiel: Because Christmas rocks!

Servus Ragazzi,

ich kann's kaum erwarten bis zum ersten Advent, denn dann beginnt meine liebste Zeit im Jahr! ♥ Und wenn's um Weihnachten geht, bin ich definitiv keine Minimalistin. Ich will das volle Programm, von der Nordmann-Tanne bis "Driving Home for Christmas", vom Adventskranz bis zum Kerzen-Meer, vom Lebkuchen bis zum Weihnachts-Dinner, und dazu bitte jede Menge Lichterketten, Christbaumkugeln und Zuckerguss oben drauf. Nur dass bei mir die Deko meist schwarz-weiß-silber ist und Skullys und Eulen eine bedeutende Rolle spielen. Aber dazu später mehr ;)
Deshalb konnte ich auch nicht mehr warten und lobe hiermit mein zweites Blog-Event aus, auch wenn das erste noch gar nicht so lange her ist:


Es gibt wieder drei tolle Preise zu gewinnen und das Procedere ist wie beim Herbst-Gewinnspiel: Blogger und Nicht-Blogger können mitmachen und bis 15. Dezember ihre Beiträge einreichen. Gefragt sind eure mehr oder weniger ausgefallenen Weihnachts-Backereien - egal ob Plätzchen, Kuchen oder Dessert - vom "Classic-Rock"-Vanillekipferl bis zum "Death-Metal"-Totenkopf-Keks. Hauptsache weihnachtlich, süß -  und vielleicht sogar ein bisschen schräg :)

Freitag, 14. November 2014

Die perfekte Glasur: Außen Marmor, innen Gugl

Servus Ragazzi!

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, darf ich diese Woche meinen Blog im "Rezeptekasten" von www.erdbeerlounge.de vorstellen (juhu!). Dort plaudere ich nicht nur ein bisschen aus dem Nähkästchen was mich und das Bloggen angeht, sondern zeige auch ein Rezept: Amaretto-Marmor-Gugls im perfekten Kleid ♥ Die möchte ich euch natürlich auch hier nicht vorenthalten.


Ich finde es ja immer spannend auszuprobieren, ob man die ganzen Trend-Backereien, die so durchs Internet schwirren, auch zu Hause hinbekommt. Vieles hat gleich beim ersten Versuch wunderbar geklappt (wie der Polka-Dot-Cheesecake), einiges hat mich und meinen alten Backofen schier zur Verzweiflung gebracht (zickig-empfindliche Macarons...). Und manches ist einfach nur verblüffend, weil man mit einfachsten Mitteln oft tolle Ergebnisse erzielen kann - auch wenn man keine Profi-Ausstattung im Küchenschrank hat. In diese Kategorie gehört der perfekt mit Schokolade überzogene Guglhupf, und ich möchte euch zeigen, wie man das so gleichmäßig hinbekommt.

Sonntag, 9. November 2014

Classic Rock: Oma's Eierlikör-Kuchen mit Schuss

Servus Ragazzi,

das Rezept, das ich euch heute zeige, liegt mir ganz besonders am Herzen. Denn es ist ein altes Familienrezept und stammt von meiner Oma, die leidenschaftlich und verdammt gut backen konnte und die ganze Nachbarschaft regelmäßig mit Geburtstags- und Hochzeitstorten versorgt hat. Ich durfte als Kind immer zuschauen (und probieren). Ihr Eierlikörkuchen war einfach der allerallerbeste! ♥


Nachdem meine Oma dieses Jahr leider gestorben ist, dachte ich, ihre Rezepte wären verschütt gegangen. Sind sie auch - alle, bis auf eins: Das Eierlikörkuchen-Rezept ist wieder aufgetaucht! Umso besser, weil ich kürzlich ein Probierpaket von Verpoorten gewonnen habe. Den hat meine Oma nämlich auch immer für ihre Kuchen genommen und für den zugehörigen Wettbewerb sind unter anderem Rezepte mit Kaffee und Eierlikör gefragt. Und das, hab' ich mir gedacht, nehme ich gleich noch zum Anlass, eine neue Rubrik auf meinem Blog zu gründen: The Classic Bakery :)

Donnerstag, 6. November 2014

Liebster Award, die zweite ♥

Servus Ragazzi,

schon vor einiger Zeit wurde ich von backbegierig für den Liebster-Award nominiert. Das freut mich sehr, nur vor lauter Gewinnspiel und Halloween bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, die elf Fragen zu beantworten. Das wird hiermit nachgeholt :)



Schon vor einiger Zeit hatte mir Madame Tam Tam auch elf Fragen gestellt. Ich freue mich über jede Nominierung und lese die Antworten auch sehr gerne auf anderen Blogs, weil mich natürlich interessiert wer hier schreibt. Ich weiß nicht wie andere es  handhaben, aber ich fasse die Antwort-Posts ab jetzt in einem eigenen Label zusammen, das ihr rechts in meiner Sidebar findet. Wer neugierig ist, klickt auf das Logo ;)

Montag, 3. November 2014

Oktober-Rückblick und alle Herbsthaft-Rezepte

Servus Ragazzi,

wow, was für ein Monat! Eigentlich sollte dieser Post nur für die Herbsthaft-Rezeptesammlung bestimmt sein, doch beim Raussuchen der Bilder ist mir erst bewusst geworden, wie ereignisreich der Oktober auf meinem Blog war: das Gewinnspiel, der erste Blog-Geburtstag, ein neues Blog-Design und die Halloween-Gruselwoche - Grund genug für einen kleinen Rückblick, den es jetzt jeden Monat geben wird :)

http://rock-owl.blogspot.de/search/label/Oktober

Auf die Idee hat mich die liebe Janke von Janke's Soulfood gebracht, die einen tollen Monats-Rückblick auf ihrem Blog geschrieben hat. Klickt mal bei ihr rein! :)
Sämtliche Rezepte, die ich im Oktober veröffentlicht habe, findet per Mausklick auf das Rückblick-Foto. Die 17 leckeren Herbsthaft-Rezepte aller Gewinnspielteilnehmer findet ihr nachfolgend im Post und könnt sie ganz einfach downloaden.

Samstag, 1. November 2014

Finale: Ein Jack O'Lantern zum Vernaschen

Servus Ragazzi,

gestern war endlich Halloween und ich will euch zum Abschluss meiner Grusel-Woche noch den großen Kuchen, den ich für unsere Party gemacht habe, zeigen: Ein Jack O'Lantern zum Vernaschen ♥


Das beste daran: Jeder, der eine Guglhupf-Form besitzt, kann ihn ganz einfach nachbacken :)