Samstag, 29. März 2014

Achtung, Wild!


Servus Ragazzi,

zwischendurch gibt's heute mal einen kleinen Post zum Anschauen: Diesen wunderschön sonnigen Samstagnachmittag habe ich nämlich mit einer guten Freundin draußen verbracht, im Wildpark, und habe dabei ein paar Schnappschüsse gemacht ;)


Freitag, 28. März 2014

Schokoladige Viechereien: Der Kuchenpralinen-Test

Servus Ragazzi,

heute kommt Test Nummer zwei aus dem Testpaket von Birkmann: Die Waldtier-Bande zum Backen.
Unglaublich süß sind die, und das nicht nur geschmacklich ;)


Aus der Serie habe ich schon die kleinen Eulen, aus denen ich Eulen-Pralinen gemacht habe. Der Einfachheit halber zeige ich euch heute wieder anhand von Fotos, wie das genau geht :)

Mittwoch, 26. März 2014

Ufo-Alarm oder: Ein Heim für Gugls

Servus Ragazzi,

wer viel backt, hat viele Mitbringsel für alle Gelegenheiten. Kann ja auch keiner verlangen, dass man das alles selbst isst, nicht wahr? ;) Für Kuchen und Muffins gibt's tolle Transportboxen, aber für Kleingebäck wie Gugls habe ich noch nichts Praktisches und zugleich Schönes gefunden. Ich verschenke sie entweder in einer Zellophantüte oder nehme sie einfach in der Tupperbox mit - aber das ist auf Dauer auch langweilig. Und da ist mir letztens im Supermarkt eine Idee gekommen, als ich gekochte bunte Eier gekauft habe....


... das Gugl-Ufo :D

Montag, 24. März 2014

Muffin macht blau: Li-La-Libellencupcakes

Servus Ragazzi,

seit es wieder wärmer ist sieht man überall Libellen herumschwirren. Ich hab's ja eigentlich nicht so mit Insekten, aber Libellen finde ich neben Schmetterlingen, Marienkäfern, Hummeln und diesen Flugtieren die aussehen wie Kolibris wunderschön. Und weil ich neulich bei H&M Home ein passendes Geschirr erstanden habe, habe ich den hübschen "Teufelsnadeln" eine Cupcake-Deko gewidmet :)



Samstag, 22. März 2014

Vitamine zum Naschen und ein bisschen Nostalgie: Der Baki-Gugl

Servus Ragazzi,

eins meiner Lieblingsgetränke in meiner Kindheit war immer "Baki", der in Norddeutschland wohl "Kiba" heißt, aber immer dasselbe ist: Bananensaft gemischt mit Kirschsaft. Mjam :)

Ja und weil ich eine überreife Banane übrig hatte und ein Glas Kirschen im Schrank, habe ich heute passend dazu einen Gugl kreiert, den "Baki-Gugl".



Donnerstag, 20. März 2014

Kuchen mit Sti(e)l: Der Cakepop-Test

Servus Ragazzi,

heute habe ich das erste Produkt aus meinem Testpaket von Birkmann ausprobiert, den Cakepop-Baker. Und was soll ich sagen: Es funktioniert perfekt, ganz ohne extra Waffeleisen oder sonstigen Schnickschnack :)

Das Resultat gibt's gleich am Anfang ;)


Dienstag, 18. März 2014

Enjoy the little things: Strawberry-Vanilla-Cheesecake-Muffins

Servus Ragazzi,

ja ich geb's zu: Ich konnte nicht widerstehen und hab' die ersten Erdbeeren des Jahres gekauft. Viel zu früh, im März - aber sie schmecken schon! Und weil jetzt endlich der Frühling kommt und weil die kleinen roten Beerchen genau danach schmecken, hab' ich gleich noch eine Schale gekauft und alle, die ich nicht gleich verputzt habe, zu Muffins verarbeitet. Herausgekommen sind...

... Strawberry-Vanilla-Cheesecake-Muffins


Die sind fruchtig, saftig und kalorientechnisch nicht so gehaltvoll, wie sie schmecken - ich liebe sie :)

Samstag, 15. März 2014

Anschmiegsam und anhänglich: Pimp my Dirndl

Servus Ragazzi,

mit Beginn der Fastenzeit haben in Bayern ja die Starkbierfeste wieder Hochkonjunktur. Für alle, die das nicht kennen: Da gibt's verdammt starkes Bier zu trinken (das früher während der entbehrungsreichen Fastenzeit stärken sollte) und bei Starkbierfesten bekommen Politiker und sonstige "Großkopferte" ordentlich ihr Fett weg und werden "sauber derbleckt". Sollte man sich nicht entgehen lassen ;)
Tja und wenn's schonmal was zu feiern gibt in dieser kargen Zeit, zeigt der Bayer auch was er hat und kommt im Dirndl bzw. in der Lederhose. Ich hab letztes Jahr mein Traum-Dirndl gefunden von Almsach: Einfach, schwarz, mit Froschgoscherlborte, Mieder zum Schnüren und lila Herzerl-Schürze. Das Charivari dazu hab' ich bei ebay ersteigert. Aber um dem Ganzen einen persönlichen Touch zu geben, hab ich meine Dirndltasche und ein Schultertuch dazu selbst gemacht.



Freitag, 14. März 2014

Und dieser Gugl, den ich backe, der heißt Maja....

Servus Ragazzi,

es ist endlich Früüüüühling, meine Terrasse ist bepflanzt und der erste frühlingshafte Gugl gebacken: Bananen-Schoko-Gugls àla Biene Maja ;)


Mittwoch, 12. März 2014

Mieze, Zähnchen, Josephine und Maulwurfn

Servus Ragazzi,

heute zeige ich euch mal etwas kleinere Maschen als bisher bei meinen Hoooked-Taschen: Häkeltierchen, die mir in letzter Zeit von der Nadel gehüpft sind.

Da hätten wir zuerst mal Josephine, eine gar nicht schleimige Schnecke:

Josephine

Samstag, 8. März 2014

Surprise, surprise: Ein Testpaket von Birkmann! :)


Servus Ragazzi,

was hab ich mich gefreut als ich gestern Abend nach Hause gekommen bin: Vor meiner Tür stand ein riesiges Paket der Firma RBV Birkmann mit lauter tollen Sachen zum Testen für mich :)



Freitag, 7. März 2014

Wenn Gugls und Skullys rot sehen: Red Velvet, die Zweite

Servus Ragazzi,

vor Kurzem habe ich euch ja meine Red-Velvet-Cupcakes gezeigt, jetzt habe ich mich auch an passenden Gugls versucht. Und das ist dabei herausgekommen:

Red-Velvet-Gugls und ein Hamburger Knochensplitter

Mittwoch, 5. März 2014

A star with stripes

Servus Ragazzi,

und wieder ist mir eine neue Hoooked-Tasche von der Häkelnadel gehüpft: wie angekündigt in rot, schwarz, weiß, mit Streifen, Nieten und einem Skully. Ein Geschenk für meine beste Freundin, die rein zufällig die passenden Schuhe dazu hat ;)



Montag, 3. März 2014

Venezia, amore mio!

Servus Ragazzi,

wie versprochen, zeig ich euch heute ein paar Fotos vom letzten Italien-Urlaub, bei dem wir auch einen Abstecher nach Venedig gemacht haben. Da wollte ich schon lange mal hin, eine unglaublich schöne Stadt - und wir hatten Glück, denn Anfang Juni waren noch nicht so viele Touristen unterwegs ;)


Sonntag, 2. März 2014

Helau auf italienisch: "Pan di Stelle" meets "Carnevale di Venezia"

Servus Ragazzi!

In Bayern läuft der Fasching gerade auf Hochtouren - und ich mag ihn eigentlich überhaupt nicht. Zu laut, zu albern, zu "Jetz sind bitte alle mal auf Kommando lustig", damit kann ich einfach nix anfangen. Ich lache, wann ich will ;)
Was mir dagegen sehr gefällt, ist der Karneval in Venedig, der "Carnevale di Venezia": Ein bisschen gruslig wegen der starren Masken, aber edel, fantasievoll und einfach schön anzuschauen. Er dauert noch bis Aschermittwoch und steht heuer unter dem Motto "La natura fantastica - wunderbare Natur" (mehr Infos gibt's hier).
Dementsprechend sieht mein Beitrag zum Karneval 2014 so aus:

Venezianische Masken aus "Pan di Stelle"