Sonntag, 10. August 2014

Bühne frei für den "Liebster Award"


Servus Ragazzi,

diese Woche komme ich aus dem Freuen gar nicht mehr heraus, denn die liebe Mariola von Madame Tam Tam hat mich für den "Liebster Award" nominiert und da mache ich doch sehr gerne mit, vielen Dank! :) 
Dieser Award dient dazu, kleinere Blogs ein bisschen bekannter zu machen indem sich der/die Betreiber/in durch das Beantworten von elf Fragen näher vorstellt. Vielen Dank, liebe Mariola, da mache ich mich gleich mal ans Beantworten deiner Fragen :)


1. Dein Blog steht vor allen Dingen für ... ?

. . . ausgefallene Rezepte, Basteleien und Häkeleien die ich selbst ausprobiert und für gut befunden habe. Meine Erfahrungen damit und die Anleitungen gebe ich gerne weiter.

2. Warum hast Du Dein Blog ins Leben gerufen?

Weil ich vor zwei Jahren meine Leidenschaft fürs Backen und Handarbeiten entdeckt habe und zeigen wollte, dass diese Hobbys keineswegs angestaubt und spießig sein müssen. Ich liebe Rockmusik aller Jahrzehnte und Eulen (daher das Wortspiel im Blog-Namen), und das findet sich immer wieder in meinen Projekten. Da wird der gehäkelte Lampenschirm mit Nieten versehen oder die Schachbrettorte bunt gefärbt zur Unterlage für einen Rockabilly-Kuchen umfunktioniert.  Mein Blog ist für mich inzwischen die perfekte Sammlung aller kreativen Dinge, die ich jemals gemacht habe. Wie ein Foto-Album ;)

3. Was macht Dir die größte Freude beim Bloggen? 

Die größte Freude habe ich, wenn eine Idee, die ich mir in den Kopf gesetzt habe, klappt und die Fotos dazu auch noch gut werden - also in meinen Augen natürlich ;) Ich stürze mich gerne auf Projekte, von denen ich früher dachte: "Wow, sehr cool - aber das könnte ich nie." Dabei muss man sich einfach nur mal trauen, habe ich festgestellt. Und man braucht auch nicht die perfekte und teuerste (Küchen-)Ausstattung, um tolle Dinge zu zaubern, die anderen die Sprache verschlagen.

4. Hat sich etwas in Deinem Leben verändert, seitdem Du bloggst? 

Allerdings! Man bekommt einen ganz anderen Blick auf die Dinge - alles könnte schließlich ein Blogpost werden :D Meine digitale Spiegelreflex ist im Dauereinsatz und inzwischen kein Buch mit sieben Siegeln mehr für mich. Meine Geburtstagskuchen sind kreativer geworden, sehr zur Freude meiner Freunde, die allerdings alle zugenommen haben weil sie meine sämtlichen Backereien verspeisen müssen (Scherz). Und meine Küchenschränke quellen langsam über, weil ich bei keiner Backform widerstehen kann. Aber noch hab ich ein Fach frei... ;)

5. "Blogger sind die glücklicheren Menschen" - was meinst Du zu dieser Aussage?

Ich weiß nicht, ob ausgerechnet Blogger die glücklicheren Menschen sind. Aber auf jeden Fall sind Menschen, die sich begeistern können, die sich mit Herzblut einer Sache widmen und kreativ sein dürfen, glücklicher und zufriedener - das sehe ich bei mir selbst. 

6. Welche Blogthemen anderer Blogger findest Du interessant? 

Ich finde Näh-Blogs sehr interessant, weil ich das auch gerne können würde. Leo Lilie macht zum Beispiel extrem tolle Sachen. Und DIY-Anleitungen verschlinge ich auch.

7. Wofür brennt Dein Herz?

Mein Herz brennt für meine Freunde und meine Familie, für bella Italia und für Niederbayern, für alles, was klein ist, für Rockmusik, für Eulen und anderes Getier, für Blumen und da vor allem für meine drei uralten Zitronenbäume auf der Terrasse die mir langsam über den Kopf wachsen, für die 60er, 70er und 80er Jahre, für Back-Utensilien und Häkelnadeln, für Buchstaben und alles, was schön geschrieben ist.

8. Hast Du einen Lieblingsfilm?

Nein, weil ich mich so schwer entscheiden kann. In meinem DVD-Regal steht "Pulp Fiction" neben dem "Monaco Franze", schräg drüber sämtliche Staffeln von "Sex and the City", drunter "Grease" und die "Sissi"-Trilogie, dazwischen stecken "Dracula", "From Dusk till Dawn" und "Forrest Gump".... für jede Laune gibt's bei mir den passenden Film ;)

9. ... und ein Lieblingslied?

Da geht's mir ähnlich wie mit den Filmen: Die Ärzte, Metallica, Rammstein, aber auch Klassiker wie KISS -  Hauptsache, eine Stromgitarre ist dabei. Aber auch Rockabilly, 80ies-Synthesizer und sogar ABBA find ich gut - ich kann mich wieder nicht entscheiden.

10. Lieber Hund, Katze oder Pferd?

Katze!! *schnurr*

11. Dein schönster Urlaubsort?

Venedig <3 Aber Hamburg dieses Jahr war auch echt klasse, da war ich nicht zum letzten Mal.


So, hier kommen meine elf Fragen:

  1. Woher kommt der Name deines Blogs?
  2. Was ist dein Hauptthema und wie kam es dazu?
  3. Wenn du dein Blog mit drei Adjektiven beschreiben müsstest, welche wären das?
  4. Woher holst du dir die Inspirationen für deine Projekte?
  5. Und welches ist das wichtigste Utensil, das du für die Umsetzung brauchst?
  6. Auf welches Projekt, das du gebloggt hast, bist du besonders stolz?
  7. Und welches ist schon mal so richtig daneben gegangen?
  8. Wer bekommt all die leckeren/hübschen/praktischen Dinge, die du zauberst?
  9. Und was machst du ansonsten gerne, das sich nicht ums Bloggen dreht?
  10. Puristisch oder Shabby-Chic, wie würdest du deinen Stil beschreiben?
  11. Nordisch  by Nature oder ein Kind des Südens: Wo bist du Zu Hause?


Und das sind meine Nominierten Blogs:

http://chrissitallys.blogspot.de/
http://leolilie.blogspot.de/
http://kathlsbackstum.wordpress.com/
http://diy-lebkuchenhaus.blogspot.de/
http://evilgaensebluemchen.blogspot.de/
http://haekeln-rockt.blogspot.de/
http://schoenngut.blogspot.de/
http://jankessoulfood.blogspot.de/
http://ladyhoneypie.wordpress.com/
http://thiskitchenblog.wordpress.com/

Mehr als zehn bringe ich nicht zusammen :) Manche dieser Blogs sind durchaus schon bekannter,  ich würde ihnen aber trotzdem gern den "Liebster Award" verleihen, weil ich sie wirklich klasse finde.

Das ist der "Liebster Award"

Bei dem liebsten Award geht es darum, dass man neue oder noch nicht ganz so bekannte Blogs nominiert und weiterempfiehlt, um diese zu unterstützen. Dazu beantwortet man 11 Fragen von dem Blogger, der einen nominiert hat, stellt selbst 11 Fragen für die nächsten, und nominiert dann selbst 11 Blogs.

Die Regeln:
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
2. Beantworte ihre 11 Fragen.
3. Nominiere 11 weitere Blogger.
4. Stelle nun 11 Fragen an diese Blogger.
5. Gib den Nominierten Bescheid, damit sie von der Nominierung erfahren

So, nun bin ich gespannt, wer mitmacht  :)

Viele Grüße und bis bald,

eure La Dolce Vita

Kommentare:

  1. Oh vielen lieben Dank für die Nominierung :)
    Ich werde mich die Tage mal bei dir melden!
    Hab es fein bis dahin,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Ui ui ui...so startet man doch super in die neue Woche.
    Vielen lieben Dank für die Nominierung :)
    Da mach ich auf jeden Fall mit!
    Liebe Grüße
    Sarah

    http://haekeln-rockt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du Rockeule :-)

    Wie lieb, dass du mich nominiert hast ♥ DANKESCHÖN!!!
    Deine Fragen beantworte ich dir sehr gerne, schau mal hier:

    http://jankessoulfood.blogspot.de/p/blog-page_23.html

    Ganz lieben Gruß
    Janke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gerne ihr Lieben,
    ich bin schon gespannt auf eure Antworten bzw. was ich bisher gelesen habe, war sehr interessant :)
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen