Sonntag, 27. Oktober 2013

Hello, Sailor!

Servus Ragazzi,

ich bin momentan im Hoooked-Fieber: Mit dem Textilgarn lassen sich einfach die coolsten Taschen häkeln!  Und nach meiner 60ies-Tasche ist heute  Nummer 2 fertig geworden: Ein Shopper im Rockabilly-Sailor-Style, und eine neue Besitzerin hat er auch schon :)

Ich hatte meine zwei Riesenknäuel ja beim Mollie-Makes-Gewinnspiel gewonnen und mich sofort in das Rot, aus dem ich dann die 60ies-Tasche gemacht habe, verliebt. Mit dem blau-weiß-gestreiften Garn wusste ich erstmal nicht viel anzufangen (sind einfach nicht meine Farben), aber nachdem ich günstig die Anker-Bügelbilder entdeckt hatte, wusste ich, was man daraus machen kann:
Diesmal kein Abendtäschchen, sondern ein richtiger Shopper mit extra gehäkeltem Boden und viel Platz für alles Mögliche.
Das Emblem ist, bis auf den gestickten Bügelbild-Anker natürlich, selbst entworfen und bestickt: Ein rotes Filz-Herz mit Spruchband und eben dem Anker. Den Garn-Rest von der roten Tasche konnte ich auch verwerten - und jetzt gefällt sie mir so gut, dass ich sie am liebsten behalten würde, obwohl's gar nicht meine Farben sind ;)
Aber ich hab' sie der lieben Katrin versprochen und freue mich, wenn sie sie in Ehren hält und recht oft durch die Gegend trägt! :)

Die Anleitung habe ich aus demselben Buch wie die 60ies-Tasche und sie ein bisschen abgewandelt.

Hoffentlich kommt bald mein Paket aus den Niederlanden mit einem Schwung neuer Garne von Hoooked - ich hab 1000 Ideen (und ein paar Aufträge), die mir demnächst von der Nadel hüpfen werden und die ich euch dann zeige.

Viele Grüße,

LaDolceVita :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen